Events

Events

Die Chancen- und Lohngleichheit im Kanton Bern und die VCLG Zertifizierungen

Präsentation des Vereins für Chancen- und Lohngleichheit (VCLG)

Warum sollte man sich heute mit der Gleichstellung von Frauen und Männern befassen und sie nicht auf morgen oder auf den Zeitpunkt verschieben, zu dem sie gesetzlich vorgeschrieben wird, selbst für Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten? Sich auf dem Markt als attraktive und zeitgemässe Arbeitgebende mit einem Gleichstellungszertifikat zu positionieren und dies proaktiv zu kommunizieren, kann sich nur positiv auf Ihren Ruf auswirken. Chancengleichheit für alle Beschäftigten in einer Organisation, in der Teilzeitarbeit, flexibles Arbeiten, Home-Office, aber auch faire Karriere-Chancen und gleicher Lohn für alle eine immer wichtigere Rolle spielen, bedeutet, heute zu investieren, um die Produktivität und Attraktivität Ihres Unternehmens morgen zu steigern. Die Förderung der Lohngleichheit, der Chancengleichheit und ihre Zertifizierung trägt wesentlich zur Loyalität der Arbeitnehmende bei, indem sie ihre Innovationsfähigkeit, ihr Zugehörigkeitsgefühl und ihre Arbeitszufriedenheit stärkt. In der Praxis bedeutet dies, dass die Zusammensetzung der Teams durch kooperative und proaktive Frauen und Männer ausgewogen ist. Deshalb gibt es Vereine wie VCLG, die innovative Unternehmen, die sich für verschiedene Arten der Zertifizierung interessieren, unterstützen und begleiten.

Sind Sie an einer massgeschneiderten Entwicklungs- und Innovationsmöglichkeit für Ihr Unternehmen im Bereich der sozialen Verantwortung und der Gleichstellung interessiert?

 

Dann registrieren Sie sich hier

 

Details

Dienstag 8. März 2022

von 18.30 bis 19.30

Raum 106 Hauptgebäude Universität Bern, Hochschulstrasse 6

 

Programm

 

18:30 Begrüssung: Marc Bros de Puechredon, Präsident VCLG und Vorsitzender der Geschäftsleitung BAK Economics

18:40 VCLG und die Zertifizierungen: Prof. Dr. Lucia Lanfranconi Vizepräsidentin VCLG, Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

19.10 Das Beispiel von BernMobil: Patric Marbot, Leiter HR-Projekte & Systeme bei Bernmobil

19:30 Fragen  

 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind die aktuell geltenden Covid Massnahmen zu beachten.

 

Für weitere Informationen

ufficio@bak-economics.com